Studium & Studentenleben
October 29, 2020

Auslandssemester abgesagt? Plane jetzt dein Auslandspraktikum in 2021

Du hattest alles perfekt geplant: 

Bereits im letzten Jahr hattest du dich erfolgreich für ein Auslandssemester beworben (oder sogar Anfang 2020 - je nach Uni ist die Bewerbungsfrist sicherlich anders) - hast voller Freude im Internet recherchiert, was dich so erwartet, konntest es kaum abwarten, ein neues Land zu bereisen und coole internationale Leute kennenzulernen und alles Finanzielle wurde dank Erasmus+ auch schon geregelt. 


Das trifft nicht auf dich zu? 

Dann bist du vielleicht eher von der spontanen Art und hast nicht viel vorgeplant, dich aber dennoch sehr auf ein spannendes Auslandssemester gefreut.

Egal, welcher Typ du bist - so gut wie kein Auslandssemester hat in diesem Jahr stattfinden können. Leider, denn wer hat keine Lust, mit vielen anderen internationalen Studierenden ins Ausland zu gehen?


Ob dein Auslandssemester im nächsten Jahr stattfinden kann, steht sicherlich noch nicht hundertprozentig fest - wenn doch, herzlichen Glückwunsch!

Aber passt es überhaupt noch in deine Studienplanung rein? Kannst du alle Kurse so belegen, wie du geplant hattest? Corona kann einem schon mal die gesamte Planung über den Haufen werfen - also, was nun? 


Praktika im Ausland sind die Lösung! 

Neben der praktischen Erfahrung, die du für die meisten Bewerbungen nach deinem Studium sowieso brauchst, lernst du nicht nur echt viele internationale & einheimische Leute kennen, sondern kannst auch ein Land von einer ganz anderen Seite sehen.

Was für Auslandspraktika kannst du im nächsten Jahr machen? Und vor allem: Wo?

Finde es heraus - wir haben dir sehr interessante Praktikumsstellen mitgebracht und erklären dir im Anschluss, wie die Bewerbung für die einzelnen Praktika abläuft.

Auslandspraktikum


Auslandspraktikum in 2021: Beispiele

Auch AIESEC ist von der weltweiten Pandemie betroffen. Normalerweise bieten wir viele Praktika, die du in verschiedenen Ländern machen kannst. Aber in der aktuellen Ausnahmesituation können wir dir nur ein paar präsentieren, die vor allem im europäischen Raum stattfinden - wir konzentrieren uns momentan auf Länder, in denen die Infektionslage überschaubarer ist und die näher an Deutschland sind, sodass du die Reise nicht monatelang im Voraus planen musst.  Bei allen Praktikumsplätzen wird mindestens die Unterkunft als Vergütung gestellt oder du bekommst wirklich Gehalt. Genaueres kannst du dann jeweils im Unternehmen anfragen.


1. Marketing Intern

Standort: Porto, Portugal

Länge: 6 Wochen

Aktivitäten:

  • Marktanalyse zur Erstellung passender Marketingkampagnen
  • Erstellung von Marketingkampagne
  • Durchführen von Marketing Kampagnen
  • Auswerten von Marketing Kampagnen
  • Analyse für mögliche Weiterentwicklung bestehender Marketingstrategien

2. Digital Marketing

Standort: Athen, Griechenland

Länge: 8 Wochen

Aktivitäten: 

  • Gestaltung digitaler Medienkampagnen
  • Koordinierung der Erstellung digitaler Inhalte
  • Zusammenarbeit mit Marketing-, Vertriebs- und Produktentwicklungsteams


3. Accelerate Romania | Business Development

Standort: Iași, Rumänien (auch andere Städte wie Bukarest möglich)

Länge: 8 Wochen

Aktivitäten:

  • Lead-Generierung 
  • Ausarbeitung der Unique Selling Points und deren Präsentation
  • Verbesserung der internen und externen Selbstdarstellung der Firma


4. Engineering Internship 

Standort: Graz, Österreich 

Länge: 12 Wochen

Aktivitäten:

  • Vorbereitung und Weiterentwicklung der Dokumente für das technische Marketing
  • Auswahl und Untersuchung neuer Stoffe mit der VCM-Methode
  • Analyse und Optimierung der Prozessparameter
  • Dokumentation von aufgetretenen Problemen und möglichen Ursachen


5. Marketing Support

Standort: Linz, Wien oder Graz, Österreich

Länge: 12 Wochen

Aktivitäten:

  • Unterstützung der Marketing und Sales Teams in ihren täglichen Aufgaben
  • Aktive Mitarbeit in Marketingprojekten
  • Umsetzung eigener Marketing Projekte
  • Arbeiten im Team
  • Umgang mit verschiedenen Design Softwares

Auslandspraktikum


6. Talent Attraction

Standort: London, Großbritannien

Länge: 52 Wochen

Aktivitäten:

  • Zusammenarbeit mit Business Partnern zur Entwicklung lokaler Marketingstrategien
  • Entwicklung und Aufrechterhaltung von Partnerschaften mit diversen Vereinigungen und Gesellschaften
  • Aufrechterhalten eines positiven Images des Unternehmens bei den Mitarbeitern
  • Präsentation von internen Weiterentwicklungsmöglichkeiten an passende Kandidaten
  • Ausführung digitaler Kampagnen und Events
  • Managen der Stellenausschreibungen an Universitäten und anderen Channels
  • Unterstützung des Teams mit notwendigen Marktanalysen
  • Management der eingehenden Bewerbungen


7. Business Intern

Standort: Maastricht oder Wageningen, Niederlande

Länge: 52 Wochen

Aktivitäten:

  • Festlegen von Zielgruppen für Kampagnen
  • Mitarbeit in einzelnen Kampagnen
  • Ansprache von Kunden
  • Analyse der erhobenen Daten
  • Unterstützung der operativen Teams



Der Bewerbungsprozess für die Auslandspraktika

Auslandspraktikum

Wenn du dich bereits für Praktikumsplätze beworben hast, weißt du, dass jedes Unternehmen seinen eigenen Prozess dafür hat. Aber auch bei der Bewerbung fürs Auslandssemester kann der Ablauf je nach Uni unterschiedlich ablaufen. 

Wir können dich beruhigen: Der Bewerbungsprozess bei unseren Auslandspraktika ist grundlegend immer gleich. Es gibt nur ein paar kleine Unterschiede - aber keine Sorge, dabei steht dir immer ein helfendes Mitglied von AIESEC zur Seite, so dass deine Bewerbung auch klappt!


Der Bewerbungsprozess sieht wie folgt aus:

  1. Anmeldung: Du registriert sich unverbindlich auf unserer Seite und wählst “Global Talent” als Produkt aus (Zur Anmeldung).
  2. Kontakt: Ein Mitglied von AIESEC wird dich anrufen oder dich per WhatsApp/ E-Mail kontaktieren.
  3. Kennenlernen: Nachdem du mit deinem Betreuer deiner Betreuer/in Kontakt aufgenommen hast, trefft ihr euch zum kennenlernen. Dort kannst du all deine Fragen klären und dich auch direkt zusammen mit dem Mitglied von AIESEC auf einen Praktikumsplatz bewerben.
  4. Bewerbung: Falls du es nicht mit deinem Betreuer/deiner Betreuerin bereits getan hast, ist der nächste Schritt, dass du dich auf mehreren Praktikumsstellen bewirbst. Du solltest dich auf mehrere Plätze bewerben, da die Praktika sehr beliebt sind und so die Stellen auch schnell weg sein können.
  5. Vorauswahl: Das zuständige lokale AIESEC-Team sortiert die gesamten Bewerbungen und trifft eine Vorauswahl für das Unternehmen.
  6. Interview/ Video: Je nach Unternehmen wirst du anschließend ein Interview mit dem Unternehmen oder dem lokalen AIESEC-Team führen. Es kann auch sein, dass du zunächst ein Bewerbungsvideo einreichen musst, bevor das Interview stattfindet. Manche Unternehmen führen auch mehrere Interviews mit dir durch oder geben dir eine Aufgabe, die du in einem gewissen Zeitraum erledigen musst.
  7. Auswahl: Am Ende entscheidet das Unternehmen, welchen Praktikanten/ welche Praktikantin sie einstellen wollen. Über unser Portal und über deinen Ansprechpartner/in wirst du dann hoffentlich die Zusage erhalten.


Wie lange der gesamte Prozess dauert, hängt extrem von dem Unternehmen, aber auch von dem lokalen AIESEC-Team ab (zwischen einer Woche und 3 Monaten). Daher solltest du dich rechtzeitig - also schon jetzt für nächstes Jahr - bewerben, damit du genug Vorlaufzeit hast und auch einen der wenigen Plätze ergatterst.


Also, worauf wartest du? 

Starte jetzt dein Auslandsabenteuer für 2021 und melde dich bei uns an!


SignUp GT

Weitere Artikel lesen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft AIESEC
FreiwilligenprojekteFachpraktika