MITGLIEDSCHAFT

Es wird Zeit für mehr Engagement. Für Deutschland. Und für Dich. Tritt der größten Studierendenorganisation Deutschlands in deiner Nähe bei.
Jetzt bewerben!

Entfalte dein volles Potential

Unsere team-basierte Struktur ermöglicht es Dir, Deine sozialen und fachlichen Kompetenzen in einem herausfordernden Umfeld zu entwickeln.

Bilde ein lebenslanges Netzwerk

Bei uns trägt jedes Mitglied vom ersten Tag an Verantwortung. Indem Du verschiedene Positionen und Aufgaben innerhalb der Organisation übernimmst, sammelst Du praktische Erfahrung und funktionale Fähigkeiten aus verschiedenen Bereichen und lernst die Arbeitsweise einer internationalen Organisation kennen.

Übernimm Verantwortung

Indem Du AIESEC beitrittst, wirst Du eins von weltweit über 40.000 Mitgliedern. Gemeinsam arbeiten wir nicht nur an interkultureller Verständigung, sondern bilden auch ein Netzwerk der
Führungskräfte von morgen.
Ehrenamt neben dem Studium Bei Deutschlands Größter Studierendenorganisation

JOIN THE TEAM

Das Ziel von AIESEC ist es, Führungspersönlichkeiten von morgen auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. Als ehrenamtliches Mitglied bei AIESEC verhilfst du jungen Menschen wie dir zu einem unvergesslichen und lehrreichen Aufenthalt im Ausland.
Dabei entwickelst aber auch du dich persönlich weiter. Mit deiner Mitgliedschaft übernimmst du verschiedene Positionen innerhalb der Organisation, sammelst praktische Erfahrungen in diversen Bereichen und lernst nebenbei die Strukturen einer internationalen Organisation kennen.
So hast du schon schon während deines Studiums die Möglichkeit, Führungskompetenzen zu entwickeln und anderen die Entwicklung dieser zu ermöglichen.

In diesen Bereichen kannst du arbeiten.

AIESEC arbeitet in Teams an unseren, meist hochschulnahen, Standorten, den so genannten Lokalkomitees. Mitmachen kann  jeder, der mindestens 18 Jahre alt ist, nach erfolgreicher Bewerbung. Student/-in musst du also nicht sein.

Warum AIESEC?

Das Ziel von AIESEC ist es, Führungspersönlichkeiten von morgen auf zukünftige Herausforderungen vorzubereiten. Als ehrenamtliches Mitglied bei AIESEC verhilfst du jungen Menschen wie dir zu einem unvergesslichen und lehrreichen Aufenthalt im Ausland.
Dabei entwickelst aber auch du dich persönlich weiter. Mit deiner Mitgliedschaft übernimmst du verschiedene Positionen innerhalb der Organisation, sammelst praktische Erfahrungen in diversen Bereichen und lernst nebenbei die Strukturen einer internationalen Organisation kennen.
So hast du schon schon während deines Studiums die Möglichkeit, Führungskompetenzen zu entwickeln und anderen die Entwicklung dieser zu ermöglichen.

Jetzt Bewerben!
800+
Mitglieder deutschlandweit
37
Standorte (Lokalkomitees) in Deutschland
90%
Unserer Mitglieder empfehlen uns weiter

Fragen und ANtworten

Du überlegst, ob du Mitglied werden willst? Diese Fragen und Antworten helfen dir bei deiner Entscheidung!

Die Anzahl der Stunden, die du pro Woche investierst, variiert von Position und Season. So gibt es zum Beispiel Positionen als normales Teammitglied ohne Führungsverantwortung, hierfür solltest du 7-10 Stunden einplanen. Für ein Engagement als Teamleiter ist ein Zeitinvestment von ca. 15 Stunden pro Woche normal. Für ein Amt im Vorstand benötigst du ca. 20 Stunden pro Woche.

Du kannst dich bis zum Start eines jeden Semesters bewerben, da wir gemeinsam als Team in das neue Semester starten. Zu Beginn des Semesters finden in jedem Lokalkomitee Einführungsveranstaltungen statt, deren Teilnahme verpflichtend ist.

Du musst zwischen 18 und 35 Jahren alt sein.

Nein, die Mitgliedschaft in AIESEC ist kostenlos, da wir es jedem ermöglichen möchten sich bei uns zu engagieren, unabhängig von der individuellen finanziellen Situation.

Als Mitglied arbeitest Du „hinter den Kulissen“ unserer Organisation und bist für Verschiedenes verantwortlich. Du arbeitest dann zum Beispiel in unseren Finance-, Talent Management- oder Sales-Teams und entwickelst dich so persönlich weiter. Erfahre hier mehr über die Teams in denen du arbeiten kannst.

In AIESEC hast Du die Möglichkeit Deine persönlichen Kenntnisse und Fähigkeiten zu entdecken und auszubauen. Darüber hinaus kannst Du Dir ein weltweites und lebenslanges Netzwerk aufbauen. Des Weiteren wird gesellschaftliches Engagement bei Bewerbungen (z.B. für Stipendien) von den Entscheidern begrüßt.