Talent Management
Jan 11, 2021

4 Teambuilding-Aktivitäten für Ihr virtuelles Team

von
Thu Ha Bao Pham

Heutzutage arbeiten viele Menschen aus der Ferne, und die meisten Organisationen haben Teammitglieder, Kund*innen oder Lieferant*innen weltweit. Die aktuelle Situation, die uns COVID-19 beschert hat, macht es noch schwieriger, physische Meetings innerhalb des Unternehmens abzuhalten. Tausende von virtuellen Konferenzen, Seminaren und Projekten finden jeden Tag statt. Da die Zahl der virtuellen Arbeitsplätze und der Remote-Teams zunimmt, müssen Unternehmen Wege finden, wie sie ihre Teams zu einer effektiven Zusammenarbeit bewegen können.

Unternehmen nutzen Videoaufzeichnungs- und Live-Meeting-Softwares, E-Mails und andere Online-Tools, um Teammitgliedern zu helfen, sich "in Echtzeit" auszutauschen und zu verbinden.

Aber warum ist "Online-Teambuilding" so wichtig?

Die Pandemie hat zum „Social Distancing“ geführt, doch die Menschen möchten sich nicht voneinander abgekoppelt fühlen. Daher ist es wichtig, unsere Herangehensweise anzupassen, wenn es um Teambuilding geht. Da wir aktuell kaum noch von Angesicht zu Angesicht interagieren können, sind Alternativen für Teammitglieder notwendig, um einander näher zu kommen und sich besser kennen zu lernen.

Für Teams kann es eine Herausforderung sein, Beziehungen aufzubauen, wenn sie sich nie "im wirklichen Leben" treffen. Jedoch ist die Entwicklung guter Arbeitsbeziehungen von entscheidender Bedeutung für den Einzelnen, damit er in der Lage ist offen in der Kommunikation zu sein, Probleme leicht zu lösen und sich gut mit anderen abzustimmen.

Während manche Leute Online-Teambuilding als Zeitverschwendung ansehen, hat es doch einige signifikante positive Auswirkungen auf die Verbesserung der Effizienz von Gruppen und den Aufbau von Vertrauen zwischen ihren Mitgliedern.

Bevor Sie Gruppenaktivitäten für Ihr virtuelles Team organisieren, sollten Sie sich folgende Fragen stellen: Wie viel Zeit steht für jede Aktion zur Verfügung? Werden die geplanten Übungen ein einmaliges Ereignis sein, oder werden sie regelmäßig stattfinden? Werden Sie in einer Sitzung große Fortschritte machen können oder möchten Sie den Aufbau von Beziehungen langfristig fortsetzen? Verfügt jeder im Team über die richtigen Technologien zur Teilnahme? Die geografische Lage der Länder oder die Kultur der Mitarbeiter wird sich auf ihre Erfahrung mit virtueller Teamarbeit auswirken, wie können Sie also auf ihre Bedürfnisse eingehen?

Manche Menschen können zum Beispiel keine Zeremonie abhalten, oder es fällt ihnen schwer, sich zu "öffnen", wenn sie in einem bestimmten kulturellen Umfeld leben. Manche Menschen in Ihrer Gruppe kennen sich vielleicht schon, andere nicht. Sie sollten alle einander vorstellen, damit jeder eine "Stimme" hat.

Hier sind einige Ideen für Aktivitäten, die Sie für ein Online-Teambuilding verwenden könnten:

1. Spielen Sie kurze Online-Spiele


Lassen Sie nicht zu, dass eine globale Pandemie den gruseligen, kreativen Geist in Ihrem Team erstickt. Ein virtuelles Team-Meeting-Spiel erfordert nur minimalen Aufwand, weil ein Menge Spiele online zu finden sind, mit denen sich die Leute beschäftigen können. Meistens dauern die Spiele nicht länger als 5 Minuten, und die Vorteile, die sie bieten, gehen weit über die Zeit hinaus, die Sie vielleicht als "verschwendet" ansehen. Wenn Sie einen Online-Teambuilding-Tag planen, sollten Sie einen geeigneten Zeitpunkt für das Spiel finden. Eine der folgenden Optionen könnte Ihnen dabei helfen:

 

Zu Beginn - Traditionell wird diese Art von Spielen verwendet, um das Eis zu brechen und das Gehirn vor Meetings in einem kreativen, offenen Zustand zu halten.

Zwischendurch - Wenn Sie ein langes Gespräch hinter sich haben, möchten Sie und Ihr Team vielleicht eine Pause einlegen. 

Zum Abschluss - Zusammenfassende Spiele eignen sich hervorragend, um das Testen zu verstehen und sicherzustellen, dass alle vor dem Ende der Meetings auf der gleichen Seite sind.

 

Einige Beispiele für die Spiele:

Build a Storyline

War of Wizards

Drawful

How to make it

Skribbl.io


Sie können schnell nach den genannten Spielen suchen, indem Sie die Namen in die Google-Suchmaschine eingeben, oder Sie finden sie auf verschiedenen Websites, die virtuelle Online-Spiele für Teams anbieten.

2. Virtuelle Party

 

Eine andere Möglichkeit, mit Ihrem Team zusammenzukommen, ist das Veranstalten einer Online-Party. Das kann eine einfache Zusammenkunft sein, bei der die Leute zusammen vor dem Computer sitzen, während sie frühstücken, zu Mittag essen, zu Abend essen oder sogar Tee trinken. Als Leiter*in können Sie das Gespräch mit einfachen Fragen beginnen, und wenn die Leute anfangen, sich zu engagieren, können Sie ihnen helfen, einander näher zu kommen, indem Sie sie in Gruppen oder Paare aufteilen, zu einigen Breakout-Sessions gehen und miteinander reden.

 

Sie können auch eine Karaoke-Party oder eine Tanzparty organisieren, bei der die Leute ihre Talente zeigen können, indem sie Karaoke singen oder tanzen. Manchmal hilft nach einem langen Arbeitstag vor dem Schreibtisch auch ein bisschen Bewegung und Action. Die Leute können sich beim Singen nach ihren Vorlieben abwechseln. Sie sollten sich ein Lied aussuchen, das sie singen oder tanzen möchten. Jedes Mitglied kann die Jury sein und den anderen Kommentare und Punkte geben.

 

3. Gemeinsame Arbeitszeiten

  

Wöchentliche, gemeinsame Arbeitszeiten sind eine Möglichkeit für Ihr Team trotz räumlicher Distanz harmonisch zusammenzuarbeiten. Wenn Sie ein Team mit unterschiedlichen Aufgaben haben, ist dies eine hervorragende Möglichkeit für die Mitglieder, zu wissen, woran die anderen arbeiten und wie weit sie bereits gekommen sind. Auf diese Weise kann verhindert werden, dass die Mitarbeiter durch „Social Distancing“ in die Isolation geraten und außerdem kann durch diese Maßnahme die Produktivität der Teammitglieder verbessert werden. Außerdem steht so immer jemand zur Verfügung, wenn dringend Hilfe benötigt wird. Sie können das Treffen einmal pro Woche für ca. 2-3 Stunden arrangieren. Stellen Sie sicher, dass jedes Mitglied Ihres Teams in diesem Zeitraum zur Verfügung steht und schaffen Sie für Kontinuität einen konstante Link für das Treffen. 

 

4. Schaffen Sie sich einen persönlichen Arbeitsraum

 

Aufgrund der Pandemie arbeiten viele von uns von zu Hause aus, was es interessant macht, zu wissen, wie der Arbeitsraum einer Person aussehen würde. Es ist auch faszinierend zu sehen, was sich auf dem Arbeitstisch einer Person oder in ihrem Arbeitszimmer befindet. Manche Menschen kombinieren ihr Schlafzimmer mit ihrem Büro, manche arbeiten im Wohnzimmer, manche sogar im Bett. Wenn Sie die Schreibtische Ihrer Teammitglieder im Büro kennen, ist es nun interessant, deren persönlichen Arbeitsbereich zu Hause zu kennen. Denken Sie aber daran, dass sich nicht jeder wohl dabei fühlt, seinen privaten Arbeitsbereich zu zeigen, fragen Sie also unbedingt zuerst nach der Meinung der Mitarbeiter, bevor Sie dies arrangieren.

 

Wir hoffen, dass die oben genannten Spielideen zu einer effektiven Teambuilding-Sitzung in Ihrem Unternehmen beitragen werden. Eine erfolgreiche Teambuilding-Sitzung ist, wenn die Mitglieder Spaß haben und wertvolle Erinnerungen und Lektionen für sich selbst mitnehmen. COVID-19 hat das Leben etwas chaotischer gemacht, aber das bedeutet nicht, dass wir aufgeben sollten, Verbindungen aufzubauen oder Menschen zusammenzubringen. In dieser Situation wird sich zeigen, ob Sie als Führungskraft eine hervorragende Anpassungsfähigkeit zeigen können, indem Sie die Situation akzeptieren und das Beste daraus machen.

Der Prozess beim Unternehmen

1. Formulierung der Stellenbeschreibung

2. Führung von Interviews mit potenziellen Kandidat*innen

3. Auswahl der Praktikant*innen

Sie möchten Vielfalt in Ihrem Unternehmen fördern?
Melden Sie sich unverbindlich an und finden Sie mit AIESEC hoch qualifizierte Mitarbeiter aus der ganzen Welt!
Jetzt registrieren

Weitere Artikel lesen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft AIESEC
Ausgezeichnetes Engagement AIESEC