Recruiting von Praktikanten im Bereich Software-Entwicklung

Zahlen & Fakten

  • Partner seit: 2017
  • AIESEC Praktikanten: 7
  • Standort: Leipzig

Praktikums-Profile

  • Android App Development
  • Web Development mit C#
  • Data Science

Die Simplias GmbH ist ein aufstrebendes, junges und dynamisches Softwareunternehmen mit Hauptsitz in Leipzig. Mit ihrem Produkt mfr (Mobile Field Report) haben sie eine innovative und nachhaltige Cloud-Lösung für das Handwerk zur Kundendienstplanung und zum mobilen Reporting und für mittelständische bis große Unternehmen im Bereich Field Service Management entwickelt. mfr ermöglicht im Zusammenspiel von Onlineportal zur Planung und Vorbereitung und einer mobilen App mit Offlinefunktion kurze Reaktionszeiten und einfache, schnelle Kommunikation.

Simplias und AIESEC arbeiten seit 2017 am Standort Leipzig im Rahmen des Global Talent Programms zusammen. Es wurden bisher sieben AIESEC Praktikanten bei Simplias eingestellt, welche alle an der Entwicklung des Mobile Field Reports mitarbeiteten. Diese haben unterschiedliche Aufgaben, etwa die Entwicklung der Android App, Unterstützung des Data Science Teams oder Mitarbeit im Marketing des Unternehmens.

AIESEC unterstützt Simplias jeweils beim gesamten Prozess von der Veröffentlichung der Ausschreibung bis zur Betreuung der Praktikanten. Der erste Schritt ist dabei das Öffnen der Ausschreibung auf unserer Plattform. Eine Auswahl der drei bis fünf passendsten Bewerber aus einem großen Bewerberpool leitet AIESEC anschließend zur weiteren Auswahl an Simplias weiter. Der Interviewprozess von Simplias beinhaltet auch technische Fragen, um die Skills der Bewerber in Hinblick auf den Alltag im Job zu testen. Nach der Auswahl der Bewerber werden die Legalitäten abgewickelt und AIESEC beantragt die Arbeitserlaubnis für den Bewerber. Sobald diese vorliegt, beantragt der Kandidat sein Visum und das Praktikum kann beginnen. In der Regel dauert es zwei bis drei Monate von der Stellenausschreibung bis zur Ankunft des Praktikanten in Deutschland.

In diesem Zeitraum wird auch die gesamte Logistik vorbereitet. AIESEC sucht gemeinsam mit dem Praktikanten eine Wohnung oder ein WG-Zimmer in Leipzig und koordiniert mit ihm die Ankunft in Deutschland. Außerdem findet am ersten Arbeitstag ein gemeinsames Gespräch bei Simplias statt, um die Erwartungen an das Praktikum auf den gleichen Stand zu bringen und die ersten Schritte bei Simplias zu planen.

Seit der Ankunft des ersten AIESEC Praktikanten ist die interne Arbeitssprache bei Simplias Englisch. Das ermöglicht den Praktikanten einen reibungslosen Start und hilft zugleich den anderen Angestellten ihre Sprachkenntnisse zu erhalten und weiterzuentwickeln. Darüber hinaus besuchen die Praktikanten von Simplias neben der Arbeit einen Deutsch-Kurs, um sich besser im Unternehmen und auch im Alltag zu integrieren.

AIESEC hilft bei dieser Integration durch ein kulturelles Seminar, welches für die Praktikanten kurz nach der Ankunft angeboten wird, sowie durch die Organisation von sozialen Aktivitäten in der Freizeit um beim Aufbau eines Freundeskreises in Leipzig zu unterstützen.

Jetzt anmelden


Nach der Anmeldung wird sich Ihr persönlicher Ansprechpartner bei Ihnen melden, um Sie zu unterstützen und offene Fragen zu beantworten.

UNSERE PARTNER