Recruiting
Sep 20, 2020

So finden Sie die Menschen, die zu Ihrer Unternehmenskultur passen

von
Jenny Buckenberger

In weiteren Blog-Beiträgen haben wir darüber gesprochen, wie Sie feststellen können, ob der/die Bewerber/in zu Ihrem Unternehmen passt. Der Einstellungsprozess beginnt jedoch damit, interessierte Kandidaten zu finden und dies ist meist die größere Herausforderung. Wie können Sie also sicherstellen, dass sich die Kandidaten bei Ihrem Unternehmen bewerben, die am ehesten zu Ihrer Unternehmenskultur passen?


1. Verbessern Sie Ihre Stellenausschreibungen

Stellenausschreibungen sind die ersten Eindrücke, die Bewerber normalerweise von Ihrem Unternehmen haben. Sie sind ein Aushängeschild, also benutzen Sie diese weise.
Doch wie können Sie sicherstellen, dass sich Ihre Stellenanzeigen von der Masse abheben? 


Machen Sie Ihre Stellenausschreibung visuell interessant für Ihre Zielgruppe und nutzen Sie passende Bilder. Suchen Sie nach beispielsweise nach Studierende für Praktikastellen, so sollten Sie auch Bilder von jungen Mitarbeitern ausfählen, die auch auf dem visuellen Weg verdeutlichen, dass Studierende in Ihrem Unternehmen eine gute Arbeitserfahrung haben werden. 

Gleichzeitig sollten alle relevanten Informationen für den/ die Leser/in schnell ersichtbar sein. Teilen Sie also Ihre Unternehmenswerte, Mitarbeiterentwicklungsprogramme, Arbeitsabläufe und andere relevante Informationen mit, anhand derer die Kandidaten ihre eigene Passform bewerten können. Überfordern Sie sie jedoch nicht mit zu vielen Informationen und halten Sie sich an das Nötigste.
Eine attraktive Stellenausschreibung für Studierende und Absolventen ist heute nicht mehr nur die geschriebene Form. Viele junge Menschen bevorzugen inzwischen andere Formate wie beispielsweise Videos. Schmücken Sie ihre klassischen Stellenanzeigen doch mit einem kurzen Video über die Position, Ihr übernehmen oder die Arbeitskultur und stechen Sie so aus der Masse heraus.


2. Finden Sie Kooperationspartner, um Ihren Talentpool zu erweitern


Sie haben Probleme, Kandidaten zu finden, die zu Ihrer Unternehmenskultur in Ihrem Talentpool passen? Schließen Sie mit Organisationen, Institutionen oder Unternehmen Partnerschaften, die sich bemühen, jene Art von Mitarbeitern zu fördern, welche Sie suchen. Als erste Anlaufstelle für Studierende sollten hier die Universitäten und Hochschulen in Ihrer näheren Umgebung gelten. Auch Universitäten und Hochschulen sind stets daran interessiert ihren Studierenden passende Jobangebote bei relevanten Unternehmen zu präsentieren und kommen Ihren Anfragen in der Regel positiv entgegen. Auch Studierendenorganisationen sind perfekt dazu geeigent die Brücke zwischen Studierenden und Unternehmen zu bauen und zu vermitteln. Die Organisation von gemeinsamen Veranstaltungen ist eine einfache Methode sich als Arbeitgeber gegenüber Studierenden zu präsentieren und einen Austausch über Karrieremöglichkeiten zu starten. Zum Beispiel ist AIESEC eine Organisation, die sich auf die Entwicklung von Führungsqualitäten bei jungen Menschen spezialisiert hat. Daher kann AIESEC Ihnen helfen, lösungsorientierte internationale Bewerber zu finden, die bei jeder ihnen gebotenen Gelegenheit nach Spitzenleistungen streben. 


3. Teamdynamik


Wenn Sie neue Mitarbeiter für ein bestehendes Team einstellen, können Sie am besten beurteilen, wie sich der/die neue Mitarbeiter/in in die Teamkultur einfügen würde, indem Sie die Teammitglieder in den Einstellungsprozess mit einbeziehen. Setzen Sie doch einfach einen Bürorundgang mit auf die Agenda beim Vorstellungsgespräch und bringen so die Kandiaten/innen mit ihrem Mitarbeiter/innen in einen ersten Kontakt. Oder nutzen Sie einen sogennanten Probearbeitstag und überzeugen sich nicht nur von den funktionalen Qualitäten sondern beobachten Sie auch die Teamdynamiken. Auch die Mittagspause bietet hier eine perfekte Gelegenheit für einen persönlichen Austausch. 


Die gelebte Unternehmenskultur zu schaffen, mag für viele als ein abstraktes Ziel erscheinen. Es gibt jedoch klare Schritte, die Sie und Ihr Unternehmen nehmen können, um sicherzustellen, dass Sie die Kandidaten ansprechen, die sich in Ihre bestehende Unternehmenskultur einfügen und dafür engagieren. Engagement ist schließlich der Schlüssel zu einem produktiven Mitarbeiter!


Was denken Sie? Was unternehmen Sie, um schon im Bewerbungsprozess festzustellen, ob ein Bewerber in Ihre Unternehmenskultur passt? Lassen Sie es uns in den Kommentaren wissen.


Der Prozess beim Unternehmen

1. Formulierung der Stellenbeschreibung

2. Führung von Interviews mit potenziellen Kandidat*innen

3. Auswahl der Praktikant*innen

Qualifizierte Mitarbeiter finden, die in Ihre Unternehmenskultur passen?
Das geht ganz einfach - mit AIESEC. Melden Sie sich unverbindlich an!
Jetzt registrieren

Weitere Artikel lesen

Initiative Transparente Zivilgesellschaft AIESEC